Über mich

Kreativ bin ich schon, solange ich denken kann. Meine dauerstrickende Mama und mein handwerkender Papa haben mir wohl recht erfolgreich ihre Gene weitergegeben. Und wie ein ruheloser Derwisch musste ich von Kindheit an schon überall dabei sein, schauen, lernen, alles probieren. Das reichte über Stricken, Häkeln, Kartenbasteln, Tiffany, Pergamano, Makramè, Serviettentechnik, Decoupage, Malen, Zeichnen, Kreuzsticken, Knüpfen, Schmuckbasteln, Modellieren, aber auch Dichten, Kurzgeschichten schreiben, digitales Scrapbookingdesign … und von väterlicher Linie her z. B. das Tapezieren, Schustern, Arbeiten mit Metall und Holz, Kupferlöten. Was für andere Frauen der Handtaschen- oder Schuhshop ist, ist für mich der Baumarkt; hier werde ich glücklich ;-D

Hängen geblieben bin ich letztlich beim Werkstoff Papier und Pappe, beim grafischen Gestalten und beim Schmuckdesignen. Das ist das, wo ich mich richtig ausleben und meine Fähigkeiten ineinander fließen lassen kann. Durch das digitale Scrapbooking Design entstand letztlich meine Liebe zum „Alten“. Ich liebe das Viktorianische Zeitalter, die Renaissance und das Rokoko mit all seinem Pomp und Glamour. Steampunk, die Verbindung zwischen futuristischen metallischen Elementen und dem Glanz des vergangenen Jahrhunderts hat mich ganz besonders gepackt. Ich liebe diese Stilrichtung, die Mode, den Schmuck, die nachgebauten technischen Geräte, wo Messing und zarte Spitze sich nicht ausschließen, sondern ganz natürlich miteinander harmonieren.

Schmuck, Dekorationen, Minischränke und Shadowboxen – alles mit dem Hauch „verstaubter“ Epochen, entsteht bei mir in reiner Handarbeit. Hier fließen meine vielfältigen Kenntnisse in vielen Hobbybereichen wieder mit ein, sei es das Modellieren von Miniaturen für meine Shadowboxen oder das digitale Gestalten für meinen Schmuck oder eben auch für meine dekorierten Minischränkchen.

Meine Devise: Es gibt Dinge, die die Welt nicht braucht, doch sie wird allemal schöner durch sie!
Mein Motto: Nostalgia meets the future

Steckbrief

Meine Hobbys:
Kreativ sein, Lesen, Laufen, Faulenzen, meinen PC malträtieren
Definitiv nicht meine Familie – denn die ist mein Lebenselixier, meine Zukunft, mein Rückhalt, mein Trost, mein Kraftspender und … und … und

Lieblingsmusik:
Pink, Nightwish, Celine Dion, … kurz alles, wo ’ne tolle und kraftvolle Stimme und/oder ein Hammersound dahinter steht

Lieblingsbücher:
Harry Potter, Horror, Psychothriller

Lieblingsautoren:
Steven King, Cody Mc Fadyen, Karin Slaughter, Anne Perry, Jeffrey Deaver, Joy Fielding

Lieblingskünstler (Digital Graphic):
Victoria Frances, Melanie Delon, Linda Bergkvist, Marta Dahlig

Lieblingsmaler:
Salvador Dali

Das mag ich:
Ruhe, Harmonie, Wald und Wiesen, Hunde

Das mag ich nicht:
Egoismus, Rücksichtslosigkeit, Vorurteile, Oberflächlichkeit, Gewalt jeglicher Art,
Haushalt, Gartenarbeit