Archive for the ‘Dekoration’ Category

Library of Ancient Antiquities

September 11, 2015 - 6:09 pm Kommentare deaktiviert für Library of Ancient Antiquities

Kennt ihr die alten Filme, wo der adlige Hausherr sich „in seine Bibliothek zurückzieht“, um ungestört seine Korrespondenz zu erledigen? Fast immer sieht man dann ganze Wände voller alter Bücher, überall dunkles Holz und Leder. Einfach nur traumhaft.

Nun habe ich mal versucht, so ein altes antikes Bücherregal in Miniatur nachzubauen. Natürlich wieder komplett aus Pappe, entsprechend ganz dunkel gestrichen und im Stil der alten Zeit dekoriert. Auch hier sind wieder viele alte Bücher zu finden, aber auch einige Dekorationen zur Auflockerung – natürlich alles in Handarbeit hergestellt. Bilderrahmen aus einer Cabochonfassung, Büsten und Bücherständer aus Resin gegossen, alte Blumenvasen, eine Messinglampe, eine Lesebrille aus Draht geformt, Schriftrollen, ein Tintenfass und ein alter Wecker. Hier die Bilder dazu.

Apothekerbox Old Pharmacists

September 9, 2015 - 4:12 am Kommentare deaktiviert für Apothekerbox Old Pharmacists

Die Box war ein fertiges Produkt aus Holz. Ich habe sie gestrichen und mit Designpapier beklebt. Der Griff ist ein alter Schubladengriff aus Messing. Die Flaschen habe ich künstlich gealtert und mit „alten“ Etiketten beklebt.

„Antike“ Schreibsets

September 5, 2015 - 5:38 pm Kommentare deaktiviert für „Antike“ Schreibsets

Man möchte eigentlich sofort nach Pergamentpapier und der Feder greifen, um seine Gedanken für die Nachwelt festzuhalten – und zwar ganz stilecht!

Die Idee für meine Schreibsets kam mir, als ich für meine Steampunk-Projekte mehrere alte Federn ersteigert habe. Ich habe vor langer Zeit beruflich mit Tusche und Feder arbeiten müssen und kann mich noch erinnern, wie außergewöhnlich sich das anfühlt. Man muss gar nicht viel tun, um mit solch einer Feder sauber zu schreiben, das passiert quasi automatisch.

Also habe ich mich aufgemacht, anfangs Federn gekauft, später vom Gänsehof aufgesammelt und die Federn passend zum Set gefärbt. Kleine Gläser aus Klarglas wurden zu alten Gläsern im Used-Look koloriert. Etiketten wurden nach Vorbild alter Originale von mir am Computer entworfen. Die Grundplatte ist aus mehrfach verleimter Pappe und einer geprägten Aluplatte entstanden, die ich dann ebenfalls koloriert habe. Als Federhalten dienten mir anfangs noch große Perlenkappen, später habe ich hierfür Glasröhrchenen verwendet.